Sonntag, 8. November 2009

Es regnet...

Das ist schön. Man kann mal wieder einen Tag drinnen verbringen, ohne schlechtes Gewissen zu haben. Es wird nun auch hier Herbst. Wir haben Tagesmaxima von 14-15 °C. Ich hab mich in meine Decke eingewickelt und so lässt sichs aushalten. :)
Heute Vormittag war allerdings noch richtig schönes Wetter. Das hab ich auch gleich nochmal genutzt und war mit Fred eine längere Runde draußen. Und zur Abwechslung mal im Hellen. Und mit Kamera. Aber trotzdem ist es nicht einfach, den Hund vor die Linse zu bekommen. Er setzt sich hin, wenn ich ihm das sage, bleibt aber nicht sitzen, wenn ich mich bewege... Darum sehen auch die heutigen Fotos so aus, wie sie aussehen. Fred in Aktion...

Morgen hat Inéz Geburtstag. Inéz ist unsere neue Dritte. Da werd ich dann mal noch nen Kuchen backen. Superleckeren preißlerschen Zitronenkuchen :)

Kommentare:

  1. Wie bist du an den tollen "Aufschnittplan" gekommen? Geerbt???
    Bärbel will wissen, ob dein Kuchen auch so viele Löcher hatte wie der Neuhausner.

    AntwortenLöschen
  2. Aufgeschnitten hat ihn Inéz. Deswegen sieht er aus wie ein normaler Kuchen. Und ich hatte auch keine Schaschlikstäbln zum Einstechen und hab ne Gabel genommen. Aber es kommt ja nicht aufs Aussehen an! Und lecker ist er. Allerdings kenn ich jemanden, der das noch besser kann! :)

    AntwortenLöschen